+43 50248-043   |  

Elsta Mosdorfer und evon unterstützen die HTL Weiz – vernetzt, verzahnt, verknotet!

Heute wurden im Beisein von Georg Knill (Knill Gruppe), Andreas Leitner (evon), Sabine Wagner und Gerhard Tieber (Elsta Mosdorfer GmbH) sowie Robert Goldgruber (evon) die neu ausgestatteten Werkstätten für evon Smart Home–Gebäudetechnik, Schaltschrank- und Niederspannungsanlagenbau in Betrieb genommen.
Mit den von den Firmen zur Verfügung gestellten Komponenten konnten wir in drei Werkstätten neue Schülerübungsplätze errichten. So wurde die Werkstätte „Gebäudeleittechnik“ mit evon Smart Home-Komponenten ausgestattet. Unsere Schüler*innen können nun mit Apps am Handy die Komponenten wie Lichtsteuerung, Türöffner u.v.m. programmieren und bedienen – ein weiterer Schritt in die Digitalisierung. Dank Elsta Mosdorfer ist es unseren Schüler*innen möglich, das Schalten von Niederspannungsanlagen mit entsprechender Schutzausrüstung zu üben und das theoretisch erlernte Wissen um die Stromlaufpläne im Schaltschrankbau praktisch umzusetzen. Der Aufbau der Schülerübungsplätze wurde im Rahmen von Fachschulabschlussarbeiten und Werkstättenprojekten durchgeführt. Die Schüler*innen waren mit besonderer Begeisterung dabei, denn sie haben die Werkstätten NEU für künftige Schülergenerationen aufgebaut.
Wir bedanken uns bei den beiden Firmen für ihre Unterstützung, um unseren Schüler*innen eine hervorragende fachpraktische Ausbildung in den Werkstätten bieten zu können - ein wesentliches Asset der HTLs, wie von der Industrie immer wieder betont wird.

 Werkst Esta Mosdorfer evon 1 F

In der Werkstätte Niederspannungsanlagenbau mit verschiedenen Schaltschränken schaltet ein Schüler mit Sichereitsausrüstung die Anlage. V. l. n. r. Gottfried Purkarthofer (HTL Weiz), Georg Knill (Knill Gruppe), Sabine Wagner und Gerhard Tiebe (Elsta Mosdorfer), Heimo Blattner (HTL Weiz)

 

Werkst Esta Mosdorfer evon 3F

Werkstätte Gebäudeleittechnik mit evon Smart Home Komponenten und Schaltschränken der Firma Elsta Mosdorferf. V. l. n. r Georg Knill (Knill Gruppe), Gottfried Purkarthofer (HTL Weiz), Andreas Leitner und Robert Goldgruber (evon)

 

Mosdorfer evon Sponsoring

 

 

 

Drucken E-Mail

image

MINT Gütesiegel

Die HTL Weiz ist mit dem MINT Gütesiegel ausgezeichnet.
image

Umweltzeichen

Die HTL Weiz führ seit 2002 das österreichische Umweltzeichen. Mehr...
image

Erasmus+ Projektschule

Die HTL Weiz ist regelmäßig an Erasmus+ Projekten beteiligt. Mehr...
image

Innovativste Schule

Die HTL Weiz wurde 2019 zum siebten Mal als innovativste Schule der Steiermark ausgezeichnet. Mehr...
  • 1

Nachricht senden

Bitte geben Sie Ihren Namen ein
Bitte geben Sie Ihre Telefonnummer ein.
Bitte geben Sie Ihre E-Mail Adresse ein. Ungültige E-Mail-Adresse
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.

Karte

Kontakt

Dr.-Karl-Widdmann-Straße 40
A-8160 Weiz
Austria

+43 50248-043


Standort Fürstenfeld

Blücherstraße 2
A-8280 Fürstenfeld
Austria

+43 3382 52430


Öffnungszeiten

Schülerkanzlei
Mo - Do: 7:30 - 15:00
Fr: 7:30 - 14:00

Unterrichtszeiten
Mo - Fr: 7:50 - 17:35 (Tagesschule)
Mo - Do: 16:45 - 21:30 (Abendschule)